Netflix kann keine filme herunterladen

Nicht alle Titel stehen zum Download zur Verfügung. Wenn Sie diese Optionen nicht auf Ihrem Gerät haben, versuchen Sie möglicherweise, auf ein Gerät herunterzuladen, das die oben aufgeführten Kriterien für Downloads nicht erfüllt. Zum Herunterladen eines Titels, während er in Ihrer Region nicht verfügbar ist, müssen Sie möglicherweise eine Verbindung zu einem Netflix-VPN herstellen und Ihren virtuellen Standort in eine Region ändern, in der dieser Titel verfügbar ist. Nun, da wir die Ursache festgestellt haben, lassen Sie uns einige der häufigsten Download-Probleme sehen. Abgesehen von einem pufferlosen Online-Streaming-Erlebnis ermöglicht Netflix seinen Nutzern auch das Herunterladen von Filmen und TV-Sendungen und das spätere Offline-Ansehen. Es ist eine praktische Option in Fällen wie dem Einsteigen in einen Flug, wo Sie keine Internetverbindung finden können. Diese praktische Funktion kann jedoch zu einer frustrierenden Funktion werden, wenn Benutzer oft feststellen, dass die Netflix-Downloadoption aus einem unbekannten Grund nicht funktioniert. Im Folgenden haben wir die wahrscheinlichen Ursachen und ein paar schnelle Lösungen skizziert, um es wieder zum Funktionieren zu bringen. Netflix setzt eine Obergrenze für sein Offline-Downloadlimit. Auf einem einzigen Gerät können Sie bis zu 100 Titel herunterladen und es ist selten möglich, diese Grenze auszuschöpfen.

Die Anzahl variiert jedoch je nach Abonnementplan und Anzahl der Geräte, die für den Zugriff auf ein Konto verwendet werden. Glücklicherweise werden Sie sieben Tage vor ablaufendem Datum über auslaufende Downloads informiert. Nicht alle Titel stehen zum Download zur Verfügung. Wenn für einige Titel das Symbol Downloads angezeigt wird, andere jedoch nicht, finden Sie unter Wie bestimmt Netflix, welche TV-Sendungen und Filme zum Download verfügbar sind? Ausgestattet mit allen oben genannten Informationen, sollten Sie keine Probleme mit irgendwelchen Einschränkungen beim Herunterladen von Videos und Filmen von Netflix haben. Sie müssen jedoch immer noch vorsichtig sein, wie oft Sie einen bestimmten Titel herunterladen, oder Sie müssen möglicherweise ein ganzes Jahr warten, bevor Sie ihn erneut herunterladen können. Falls Sie das maximale Downloadlimit für ein bestimmtes Video erreichen, können Sie es trotzdem online streamen, aber Sie können es nicht herunterladen. Gehören Sie zu den Millionen von Menschen, die Netflix offline ansehen? Was halten Sie von den Einschränkungen, die Netflix für herunterladbare Inhalte auferlegt hat? Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten. Ich denke, Netflix sollte seine jährlichen Beschränkungen für das Herunterladen von Videos offline entfernen. Das wird sie in Zukunft besser machen:) Nach dem Herunterladen können Sie überprüfen, was Sie heruntergeladen haben, indem Sie auf die Registerkarte Bibliothek klicken, oder sie im lokalen Ordner finden. Jetzt kümmern Sie sich nicht um die Grenzen von Netflix oder seinen Partnern, Sie können die heruntergeladenen Videos jederzeit und überall ansehen. Wenn beim Herunterladen oder Ansehen eines Titels eine Fehlermeldung angezeigt wird, suchen Sie in unserem Hilfecenter nach dieser Meldung. Wenn Sie die heruntergeladenen Videos nicht auf Ihren Geräten warten möchten, können Sie die Netflix Smart Downloads-Funktion nutzen.

Die Funktion, die Anfang dieses Jahres für Android-Geräte veröffentlicht wurde, lädt automatisch die nächste Episode (nur wenn Sie mit WiFi verbunden sind) in einer Serie herunter, die Sie gerade ansehen, während sie gleichzeitig die Episoden löscht, die Sie bereits gesehen haben. Je nach Abonnementplan können Sie mit Netflix Jederzeit Inhalte auf einem, zwei oder vier Geräten herunterladen. Wenn Sie versuchen, weitere Titel herunterzuladen, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die Sie darauf aufmerksam macht, dass Sie Downloads auf zu vielen Geräten haben. Um weiterhin Filme oder TV-Sendungen auf einem neuen Gerät herunterzuladen, müssen Sie zunächst alle älteren Downloads von einem anderen Gerät löschen oder Ihren Abonnementplan aktualisieren, um weitere Geräte zu unterstützen. Ich glaube, Netflix tut das Richtige. Wenn Leute so viele Shows herunterladen, ist es zu beweisen, dass sie sie nicht regelmäßig sehen oder nicht bei der gleichen Anzahl von Filmen oder TV-Shows bleiben würden.