Hello smarttan app herunterladen

Liebe Kundin, lieber Kunde, mit gefälschten Webseiten und E-Mails versuchen Betrüger Ihre Zugangsdaten zum Internetbanking zu erschleichen (smartID-Phishing). Die Betrüger versenden gefälschte E-Mails im Hello bank! Design, die Sie auffordern auf einen Link (z.B. “zum Kundencenter”, “Kunden-Login”) zu klicken. Dieser Link führt auf eine gefälschte Website, die wie die gewohnte Hello bank! Website bzw. wie das Login-Formular aussehen kann und fordert Sie beispielsweise auf Ihre Telefonnummer anzugeben. Es sind gefälschte Webseiten im Design der Hello bank! im Umlauf, achten Sie genau auf die Internetadresse in der Adressleiste Ihres Browsers und auf das Sicherheitszertifikat.Die offizielle Website der Hello bank! erkennen Sie an der Domain-Adresse hellobank.at. Verschlüsselte, sichere Seiten tragen das Schlosssymbol und beinhalten „https“ in der Adresszeile. Vergewissern Sie sich IMMER, dass Sie sich auf der offiziellen Internetseite der Hello bank! befinden und geben Sie NIEMALS Zugangsdaten oder Ihre Telefonnummer auf einer Seite ein, die Sie über einen E-Mail-Link oder über SMS/Messenger erhalten haben. Folgen Sie keinesfalls diesen Anweisungen! Denn im Betrugsfall werden Sie z.B. zu gefälschten Hello bank!-Seiten geführt, um Ihnen die Zugangsdaten zu entlocken. Verwenden Sie also nur Links und Email-Adressen, die direkt auf der hellobank.at-Seite angeführt sind.

Die Hello bank! verschickt zudem keine Massen-Mails an mehrere Kunden mit Aufforderungen und Anweisungen, bestimmte Handlungen zu setzen (z.B. Eingabe und/oder Weitergabe von vertraulichen Daten etc.). Und selbstverständlich wird die Hello bank! ihre Kunden auch niemals auffordern, die persönliche Telefonnummer an die Hello bank! zu senden. Sollten Sie dennoch ein verdächtiges Mail und/oder einen verdächtigen Link erhalten, senden Sie dies bitte umgehend an support@hellobank.at und löschen Sie es dann! Haben Sie irrtümlich vertrauliche Daten bekanntgegeben oder haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Service Hotline unter +43 50 5022 222. Beispielfotos einer falschen Website/ Login-Maske: Die Hello SmartTAN! App sorgt für erhöhte Sicherheit, indem Sie sich künftig in 2 Schritten in Ihr Banking anmelden und dient der starken Kundenauthentisierung.Weiters haben Sie mit der Hello SmartTAN! App die Möglichkeit, Ihre sämtlichen Zahlungsverkehrsaufträge zu zeichnen. Weitere Informationen finden Sie auf www.hellobank.atAuch telefonisch und per E-Mail sind wir gerne für Sie erreichbar. KontaktTelefon: +43 50 5022 222E-Mail: info@hellobank.atServicezeitenMontag – Freitag: 08:00 – 20:00 Uhr . Muss man ständig löschen und wieder neu installieren. Das neue TAN-Verfahren Sm@rt-TAN photo ist vor allem eines: bequem. Sie stecken einfach Ihre girocard in den Sm@rt-TAN photo-Generator.

Binnen Sekunden erkennt das Gerät die angezeigte Grafik im Onlinebanking. Das Gerät macht automatisch ein Foto und erstellt aus den übertragenen Transaktionsdaten und dem Chip auf Ihrer girocard eine TAN. Nun können Sie Ihr Bankgeschäft wie gewohnt abschließen. Das Sm@rt-TAN photo Lesegerät kostet einmalig 20,00 Euro inkl. MwSt. Ich weis nicht woher die ganzen negativen Bewertungen stammen, ich habe gerade die App installiert am iPhone, und nach 2 maliger Eingabe meiner Daten habe ich Smart ID aktiviert , wenn ich mich einlogge muss ich nur die Zahl am Smartphone bestätigen und fertig, und wer das nicht will kann weiterhin mit Tan aufs Handy einloggen, diese Umstellung ist EU weit eingeführt bei allen Banken also nicht raunzen 🙂 lg Klaus Mit der SecureGo-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet haben Sie Ihre TAN immer griffbereit.